MITTEILUNG DES BÜRGERMEISTERS ZUR AKTUELLEN SITUATION

Liebe Gemeindebewohnerinnen und Bewohner,

die nächsten Wochen werden für uns alle eine besonders herausfordernde Zeit.
Besondere Herausforderungen erfordern besondere Maßnahmen.
 
Daher setzen wir zum Schutz der Bevölkerung folgende Maßnahmen:
Absage und Sperre sämtlicher Veranstaltungen im Kultur- und Begegnungszentrum fidelium bis auf Widerruf.

Die Sperrmüllsammlung am 03.04.2020 findet nicht statt. Bitte entsorgen Sie Ihren Müll im Altstoffsammelzentrum
nur wenn unbedingt nötig und jeweils pro Fraktion getrennt in den vorhandenen Containern.
Stellen Sie keinen Müll unsortiert vor die Sammelbehälter.

Im Gemeindeamt finden ab Montag, 16.03.2020 Wechseldienste statt um eine gegenseitige
Ansteckung der Gemeindebediensteten zu verhindern.
Die Wasserversorgung sowie die Abwasserbeseitigung sind als lebenswichtige Versorgungen gesichert.
Ich bitte Sie das Gemeindeamt nur in absolut dringenden Fällen zu besuchen.
Wir sind für Sie unter 03115/2590 und per E-Mail an gde@eichkögl.gv.at erreichbar.
Ich persönlich bin für Sie unter 0664/821 28 92 auch außerhalb der Amtszeiten erreichbar.

Im Kindergarten ist morgen (16.03.2020) nur die Sonnenscheingruppe geöffnet.
Sollte Ihr Kind die Regenbogengruppe besuchen und morgen eine Betreuung brauchen
bringen Sie es bitte direkt in die Sonnenscheingruppe. Sollten mehr als 5 Kinder zur Betreuung kommen,
werden beide Gruppen geöffnet. Da es nach Rücksprache mit den Eltern ab Dienstag keinen Betreuungsbedarf gibt,
ist der Kindergarten ab Dienstag nicht besetzt. Sollte dennoch ein Betreuungsbedarf notwendig sein,
ist die Kindergartenleiterin jeden Tag ab 07:00 Uhr telefonisch erreichbar und übernimmt
innerhalb weniger Minuten die Betreuung mit Ihrem Team.
Kindergartenkinder können bis auf Widerruf nicht in der Nachmittagsbetreuung betreut werden.

Die Nachmittagsbetreuung bleibt je nach Bedarf, jedoch nur für Schulkinder, geöffnet.
Die Notwendigkeit der Betreuung wird in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung
und den Eltern besprochen.

Schränken Sie in nächster Zeit alle sozialen Kontakte ein, vor allem ältere Menschen.
Für lebensnotwendige Einkäufe oder dringend benötigte Medikamente für Menschen die keine Möglichkeit haben
das selbst einzukaufen, haben wir ein Team eingerichtet welches diese Dienste für Sie gerne übernimmt.
Für Ihre Gesundheit und der Gesundheit Ihrer Mitmenschen leisten Sie bitte den Anweisungen der Bundesregierung folge.
Entnehmen Sie Information ausschließlich den offiziellen Kanälen der Regierung
und nicht von etwaigen Social-Media-Kanälen da hier sehr häufig Fake-News verbreitet werden.
Ich wünsche Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben, Halten wir in dieser Zeit noch stärker zusammen.

Euer Bürgermeister
Ing. Heinz Konrad
© Copyright 2020 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!